Nahtodforschung Deutschland - Religiöse Erfahrungen und die Psycho(patho)logie der Religionen
Als Facharzt für Psychiatrie habe ich vor über 20 Jahren die Nahtodforschung in Deutschland initiiert und inzwischen die folgenden 28 Arbeiten zu diesem Thema in Fachzeitschriften und Büchern publiziert, die Sie über den jeweils angegebenen link abrufen oder über den link NDEPublikationenvonM.Schröter-Kunhardt.doc auf Seite 1 herunterladen können:

1) Erfahrungen Sterbender während des klinischen Todes: Eine Brücke zwischen Medizin und Religion. Zeitschrift für Allgemeinmedizin 66/1990, 1014-1021    
2)         Nuovi fatti e proposte sulle esperienze di 'quasi-morte' e la              sopravvivenza. luce e ombra: Rivista Trimestrale Di              Parapsicologia E Dei Problemi Connessi 3/1991, 213-227    
3)         An der Schwelle des Todes: Berichte Überlebender wahr?              Ärztliche Praxis: Die Zeitung des Arztes in Klinik und Praxis            vom 15.10.1991, S.17    
4)         Nah-Todeserfahrungen oder: Ein neues anthropologisches              Paradigma. TW Neurologie Psychiatrie 6/1992, 621-622    
5)*       Das Jenseits in uns. Psychologie Heute 6/1993, 64-69    
6)            Erfahrungen Sterbender während des klinischen Todes. In:              R.Schwarz/S.Zettl (Hrsg.), Praxis der psychosozialen              Onkologie: Versorgungsangebote für Klinik, Praxis und häusliche            Pflege. Verlag für Medizin Dr.E.Fischer, Heidelberg 1993, 539-543    
7)         A Review Of Near-Death Experiences.            Journal of Scientific Exploration, Vol.7, No.3, 1993, 219-239    
8)            Mögliche neurophysiologische Korrelate von Nah-Todeserfahrungen. In:              A.Dittrich/A.Hofmann/H.Leuner (Hrsg.), Welten des              Bewußtseins, Bd.2. VWB-Verlag für Wissenschaft und            Bildung, Berlin 1993, S.57-75    
9)* Erfahrungen Sterbender während des klinischen Todes.    TW Neurologie Psychiatrie 9/1995,132-140:    http://www.familie-zwoelfer.de/nahtod/sterbende.htm 
10)       Blick in eine andere Welt             in: Nah-Todeserfahrungen: Rückkehr zum Leben. Flensburger             Hefte 51, IV 1995, S.29-47    
11)*            Reinkarnationsglaube und Reinkarnationstherapie: Transpersonale             Fiktion. Transpersonale Psychologie und Psychotherapie 1/1996,             67-83)    
12)            Erfahrungen Sterbender während des klinischen Todes. In:             Knupp B, Stille W (Hrsg.), Sterben und Tod in der Medizin.             Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, Stuttgart 1996, 71-76)  
13)       Nah-Todeserfahrungen: Psychologisch-biologische Grundlage für den             Glauben an ein Leben nach dem Tod. In:             Petersen P, Majestät des Todes - Bewegung des Lebens. 3.                   Symposion für künstlerische Therapien. Kongreßband, Hannover             1997,93-117   
14)       Nah-Todeserfahrungen: Psychologisch-biologische Grundlagen und             Erklärungsansätze für ein Leben nach dem Tod. Ars Medici              15/1997,868-875   
15)*     Nah-Todeserfahrungen aus psychiatrisch-neurologischer Sicht             in: Soeffner H-G, Knoblauch H (Hrsg.), Todesnähe: Interdisziplinäre             Zugänge zu einem außergewöhnlichen Phänomen. Universitätsverlag             Konstanz, Konstanz 1999    
16)            Todesnähe. Grenzgebiete der Wissenschaft 49(2000) 2, 186-190    
17)       Heautoskopie. Doppelgängerphänomene und seltene             Halluzinationen der eigenen Gestalt. Anmerkungen zum Beitrag von D. Arenz                        Nervenarzt (2001) 5: 376-379. Der Nervenarzt 3•2002, 298-299   
18)*     Nah-Todeserfahrung – Grundlage neuer Sinnfindung. In: Hermes A. Kick (Hg): Ethisches Handeln in den Grenzbereichen von Medizin und Psychologie. Mit Beiträgen von Axel W.Bauer, Uwe Bleyl, Dietrich von Engelhardt, Hermes Andreas Kick, Walter von Lucadou, Nossrat Peseschkian, Samuel Pfeiffer, Dietrich Ritschl, Heinz Scheurer, Wolfram Schmitt, Michael Schröter-Kunhardt, Alfred Simon, Reiner Wiehl.             LIT VERLAG, Münster, 2002   
19)       Nah-Todeserfahrungen: empirisch-biologische Grundlage für den Glauben an ein Leben nach dem Tod. In: Assmann J, Trauzettel R (Hrsg.): Tod, Jenseits und Identität. Verlag Karl Alber GmbH, Freiburg/München 2002   
20)      Different Kinds of NDE. Journal of Near-Death Studies 21/1, Fall 2002,59-64    
21)*      Gehirn & Geist 3/2003,54-57: Licht am Ende des Tunnels. Streitgespräch zwischen              Professor Birbaumer und Michael Schröter-Kunhardt    
22)       Nah-Todeserfahrungen in: Student, J-C: Sterben, Tod und Trauer: Handbuch für Begleitende. Herder-Verlag, Freiburg im Breisgau 2004   
23)       Nah-Todeserfahrungen: Letzte und existentielle Erfahrungen an der Grenze des Todes in: Kessler, H: Auferstehung der Toten: Ein Hoffnungsentwurf im Blick heutiger Wissenschaften. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2004   
24)*            Unterweltfahrten als „near-death experiences“: Ein Beitrag zur Deutung negativer Nah-Todeserlebnisse in: Herzog M (Hrsg.), Höllen-Fahrten: Geschichte und Aktualität eines Mythos. Kohlhammer GmbH Stuttgart 2006   
25)*            Oneiroidales Erleben Bewusstloser IN: Kammerer Thomas,Traumland Intensivstation: Veränderte Bewusstseinszustände und Koma: Interdisziplinäre Expeditionen. Books on Demand GmbH 2006   
26)*      Negative Nah-Todeserfahrungen: Gibt es eine Hölle? Grenzgebiete der             Wissenschaft 3/2006,195-246   
27)*    Nah-Todeserfahrungen aus der Sicht Jesu und seiner Nachfolger. In: Frank Vogelsang (Hrsg.): An der Grenze unseres Lebens. Erfahrungen in der Nähe des Todes nd ihre theologische Deutung. Evangelische Akademie im Rheinland, Bonn 2007, S.77-105   
28)             Nah-Todeserfahrungen im Vergleich mit den Wunder- und Erscheinungsberichten im Neuen Testament Grenzgebiete der Wissenschaft 58 (2009) 2, 99 – 133 


Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint